Quartierlabor

Wie soll sich unser Quartier entwickeln? Wie gehen wir gemeinsam in Richtung Klimaneutralität, Nachhaltigkeit, Begegnungsräumen, Mobilität?
Im Format eines «Reallabors» entwickeln wir mit Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohnern Ideen für die Gestaltung unseres Lebensraums in unserem Quartier, die einen klimaverträglichen und nachhaltigen Lebensstil unterstützen. Ziel ist eine nachhaltigere Quartier- und Stadtentwicklung.

Im Herbst 2019 hatte wettstein21 an seiner Planungssitzung beschlossen, den Fokus für 2020 auf die Quartierentwicklung zu legen, namentlich auf die Mobilität, auf die Entwicklung des Strassenraums und auf neue Begegnungsräume. Die Idee lief intern unter dem Begriff «Begegnungszone Wettsteinquartier» und beinhaltete den Ansatz, dass wir alle Strassen im Quartier, die nicht Hauptstrassen sind, zu Begegnungszonen erklären sollten.

Die Idee entwickelte sich dann zu einem eigentlichen Format, dem «Reallabor» - wir nennen es inzwischen «Quartierlabor».

Detaillierte Informationen zum Quartierlabor und dem aktuellen Stand des Projektes finden sich auf der speziellen Website des Quartierlabors: www.quartierlabor.ch


News zum Quartierlabor

06.07.2022, 10:13
Ein Podcast von SRF. Mehrere Quartiere in Basel wünschen sich mehr Grün und weniger Autos. So hat zum Beispiel ein Verein im Wettsteinquartier eine Idee aus Barcelona lanciert, mit sogenannten…
23.06.2022, 12:09
Regierungsrätin Esther Keller kündigt Pilotprojekte für autofreie Strassen im Wettstein- und St. Johannsquartier auf 2023 an.
14.06.2022, 10:18
Die Charta des Quartierlabors wurde am Freitag, 10. Juni der Regierung von Basel-Stadt übergeben.

Weitere News zum Quartierlabor finden sich unter: www.quartierlabor.ch/news